top of page

freitag, 5. August 2022 

samstag, 6. august 2022

Plakat The Blind Side.jpg
Plakat Fa Famille Belier.jpg

Dieses Jahr führen wir die Kinonacht wegen der Badenfahrt nicht durch.

Umso mehr freuen wir uns auf 2024!

Wir zeigen den Film Deutsch synchronisiert,
ohne Untertitel.


 

Wir zeigen den Film original Französisch, 
mit deutschen Untertiteln.


 

The Blind Side - Die grosse Chance
(Regie: J. Hancock, 2010)

Sandra Bullock (Selbst ist die Braut), Tim McGraw (Flicka – Freiheit. Freundschaft. Abenteuer.) und Oscar-Preisträgerin Kathy Bates (Misery) sind die Stars von „Blind Side“ (Blind Side – Die grosse Chance) – die wahre Geschichte des All-American-Footballstars Michael Oher.

Der Teenager Michael Oher (Quinton Aaron) ist praktisch obdachlos und auf sich allein gestellt, als ihn Leigh Anne Tuohy (Sandra Bullock) zufällig auf der Strasse sieht. Nachdem sie erfährt, dass der junge Mann, der da im eisigen Winter nur in kurzen Hosen und T-Shirt herumläuft, in die Schulklasse ihrer Tochter geht, besteht sie darauf, ihn aus der Kälte zu holen. Ohne zu zögern lädt sie ihn ein, die Nacht im Haus der Tuohys zu verbringen. Aus der spontanen, menschlichen Geste wird schnell gegenseitige Zuneigung. Es dauert nicht lange, da gehört Michael zur Familie – trotz grosser sozialer und kultureller Unterschiede.

La famille Bélier
(Regie: E. Lartigau, 2014)

Mit Ausnahme der 16-jährigen Paula ist die ganze Familie Bélier taub. Als Übersetzerin in Gebärdensprache ist Paula für ihre Familie im Alltag auf dem Bauernhof unentbehrlich. Als Paula beschliesst, dem Schulchor beizutreten, um einem Jungen, in den sie sich verliebt hat, näherzukommen, nimmt ihr Leben eine plötzliche Wende. Ihr Lehrer, Monsieur Thomasson, ist auf Anhieb beeindruckt von ihrer Stimme und fest entschlossen, ihr Talent zu fördern. In der Folge wird Paula dazu ausgewählt, ein Duett mit ihrem Schwarm Gabriel zu singen. Und damit nicht genug: Monsieur Thomasson legt ihr ans Herz, an einem Gesangswettbewerb des Radio France teilzunehmen, dessen Gewinn die Zulassung an eine renommierte Musikschule in Paris bedeuten würde. Paula wittert die grosse Chance, den Schritt in die Unabhängigkeit zu wagen, jedoch gerät sie gleichzeitig in einen Konflikt zwischen persönlichem Lebenstraum und ihrer Verpflichtung für die Familie.

bottom of page